Forderung an Verkehrsminister Wüst: Lärmobergrenze auch für Flughafen Düsseldorf

Sehr geehrte Damen und Herren,

für den Flughafen Frankfurt ist es gestern gelungen, eine Lärmobergrenze zu vereinbaren, um die Anwohner vor weiter steigendem Fluglärm zu schützen.
Dies könnte auch ein Ansatz sein, um die in den vergangenen Jahren stetig steigenden Belastungen für die Anwohner des Flughafens Düsseldorf zu begrenzen.
Wir haben Verkehrsminister Wüst aufgefordert, nach dem Vorbild Hessens eine Vereinbarung mit dem Flughafen, den Fluggesellschaften und der Fluglärmkommission anzustreben, um die Lärmbelastung am Flughafen Düsseldorf zu begrenzen und in den nächsten Jahren zu senken.

Mit freundlichen Grüßen

Werner Kindsmüller

 

Kaarster gegen Fluglärm e.V.
Hinterfeld 44c
41564 Kaarst
kindsmueller@kagf.de
www.kagf.de

Lärmobergrenze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.